Sie befinden sich hier: Materialeffizienz

Materialeffizienz

"Sparen ist die richtige Mitte zwischen Geiz

und Verschwendung" - Theodor HeussMaterialeffizienz_Dimensionen

Haben Sie den Mut, geizig zu sein. Stoppen Sie die

Verschwendung in Ihrem Unternehmen - mit den

integrierten Beratungslösungen von Systhema.

 

 

 

 

 



Fangen Sie da an, wo es am meisten bringt.tl_files/systhema/content/Materialeffizienz/materialeffizienz_kosten.jpg

Materialkosten sind die mit Abstand größte Belastung

im produzierenden Gewerbe. Sie machen im Schnitt

43 Prozent der Kosten aus.

 

 

 






Systhema hilft Ihnen, die richtige Mitte zu finden.Materialeffizienz_Rendite

Wir haben die richtigen Ideen für Ihr Unternehmen.

Allein eine Verbesserung der Materialeffizienz kann

die Rendite in Ihrem Unternehmen um bis zu vier

Prozentpunkte steigern! Und auf diesem Weg bieten

wir Ihnen gerne unsere Leistungen an.

 

 

 

 

 

Übrigens:

Sie können für die Beratung Ihres Unternehmens Fördermittel von der demea erhalten, der Deutschen Materialeffizienzagentur. Auch hierbei unterstützen wir Sie!

 

 

 

Realbeispiel: Industrieunternehmen

 

Ausgangssituation:

  • Hohe Energiepreise

  • Steigende Materialkosten

  • Sinkende Renditen

     


tl_files/systhema/content/Materialeffizienz/materialeffizienz_realbeispiel.png


Ergebnis:

  • Ausgewiesenes Einsparpotential 700.000 € entspricht 3% der Materialkosten
  • Davon konnten 250.000 € sofort ohne Investition umgesetzt werden
  • Amortisationszeit: drei - sechs Monate




Weitere Informationen zum Thema Materialeffizienz:


"Anforderung einer kostenlosen Erstberatung" Kontakt 

"Wie gehen wir vor?" Download Adobe

 

 

"Fördermittel-Check" Hier Icon Systhema

"Demea Selbstcheck" Hier Demea